Postanschrift

Afrikanergasse 5/3/10, 1020 WIEN

Telefon

+43 676 844142434

Email-Addresse

contact@datasys.at

Die aus der aktuellen Corona-Krise entstandenen Vorgaben für vor allem größere Veranstaltungen machen ein Präventionskonzept nötig, das unter anderem die Erfassung von Kontaktdaten der TeilnehmerInnen beinhaltet. Unser Produkt EASSy erleichtert es, die geforderten Vorschriften umzusetzen.

EASSy-App

01EASSy (Easy Attendance Storage System)

  • Mit EASSy erstellen sich die TeilnehmerInnen einer Veranstaltung ganz einfach einen sicheren QR-Code (Details siehe weiter unten), welcher die Kontaktdaten in verschlüsselter Form enthält. Eine Online-Registrierung ist dazu nicht notwendig und Wartezeiten bei der Veranstaltung zur Angabe der Kontaktdaten entfallen.
  • Der Datenschutz wird mittels durchgängiger Verschlüsselung der Daten strengstens eingehalten.
Kontaktieren Sie uns

02Konzept

  • TeilnehmerInnen einer Veranstaltung laden im einfachsten Fall die EASSY-App auf ihr Handy und müssen einmalig einen QR-Code erzeugen. Dazu werden die Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) erfasst, und ein QR-Code mit den verschlüsselten Daten erstellt.
  • Der QR-Code kann ebenso über die EASSy-Website oder die Website des Veranstalters erstellt werden. Der QR-Code kann dann mittels Download oder PDF-Ausdruck zur Veranstaltung mitgebracht werden.
  • Der Veranstalter vermeidet Menschenansammlungen, indem er beim Eintritt lediglich den QR-Code via Smartphone einscannen muss. Dieser Code wird im Attendance Storage Bereich des EASSy-Systems abgelegt.
Scan des QR-Codes
Datenschutzkonform

03Datenschutz

  • Nach dem Prinzip Privacy by Design werden die Kontaktdaten beim Scannen nie in lesbare Form umgewandelt, sondern ausschließlich in verschlüsselter Form ausgetauscht. Datenschutzrechtliche Bedenken der BesucherInnen können einfach zerstreut werden, da der Veranstalter selbst keinen Zugriff auf die Teilnehmerliste erhält.
  • Zugang zu den Daten erhalten nur die Behörden auf Anfrage im Zuge eines COVID-Contact Tracings.
  • Das Konzept ist von zertifizierten Datenschutzbeauftragten auf DSGVO-Konformität geprüft und als DSGVO-konform eingestuft worden.

04Für Veranstalter

Der Veranstalter erhält über eine App bzw. eine Web-Oberfläche die Möglichkeit, seine Events vorab zu erfassen (Datum, Uhrzeit, Dauer und Ort der Veranstaltung).

Beim Eintritt wird dann über die Veranstalter-App der QR-Code mittels eines Smartphones oder Tabletts gescannt (zusätzliche Hardware ist nicht notwendig). Die darauf enthaltenen verschlüsselten Teilnehmerdaten werden in einem eigenen nur durch Datasys zugänglichen Datenbereich abgelegt. Somit hat man als Veranstalter auch keinen Zugriff auf die Teilnehmerdaten. Ein wesentlicher Vorteil dieser elektronischen Abwicklung ist die Schnelligkeit. Der Scanvorgang dauert lediglich eine Sekunde und schon sind die verschlüsselten Kontaktdaten erfasst. Außerdem erhält der Veranstalter von der App einen Überblick über die Anzahl der erfassten TeilnehmerInnen und kann durch Eingabe eines Schwellwerts verhindern, dass die maximale Teilnehmerzahl überschritten wird. Im Gegensatz zu Lösungen, bei denen sich Personen vorab zu den Veranstaltungen registrieren müssen, werden nur Kontaktdaten von Personen erfasst, die tatsächlich an der Veranstaltung teilgenommen haben.

EASSy und Ticketing-System

Selbst wenn ein Ticketing-System verwendet wird, empfiehlt sich der Einsatz von EASSy, da in den meisten Fällen Online-Tickets nicht personalisiert sind und somit auch weitergegeben werden können. Lediglich über den Käufer kann man aufwendig an die Kontaktdaten der eigentlichen TeilnehmerInnen gelangen.

Sicherheitsaspekte

EASSy basiert auf dem Konzept Privacy by Design, indem die Teilnehmerdaten bereits vor dem Erstellen des QR-Codes verschlüsselt werden. Damit kann selbst der Verlust/die Kopie/die Weitergabe des QR-Codes nicht dazu führen, dass die Daten von Dritten ausgelesen und missbraucht werden können. Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen kann es zu Hackerattacken kommen, die allerdings ins Leere laufen, da der zum Entschlüsseln notwendige Key nicht auf dem Server aufbewahrt wird. Dieser befindet sich an einem sicheren Ort und lediglich die Geschäftsführung der Firma Datasys hat Zugriff auf den Schlüssel. Eine Entschlüsselung erfolgt ausschließlich im Auftrag der Behörden im Zuge einer Contact Tracing-Recherche. Zudem werden die Einträge automatisch nach Beendigung der Aufbewahrungsfrist (voraussichtlich 3-4 Wochen) automatisch unwiderruflich gelöscht.

Kontaktieren Sie uns

05EASSy Code Erstellen

Sollten Sie zu einer Veranstaltung gehen, die EAASy zur elektronischen Besucherregistrierung anbietet, können Sie über folgende Wege innerhalb einer Minute eine EASSy-Code erstellen. Diesen können Sie dann bei jedem weiteren Event wiederverwenden. Hier finden sie die Links, wie sie den Code erstellen können:

Über die Webseite :

Über die Webseite https://code.eassy-events.com/ können sie am Computer ganz einfach den Code erstellen und ausdrucken. Somit können auch Personen ohne Smartphone an der elektronischen Besucherregistrierung teilnehmen. Dieen Ausdruck kann man dann immer bei sich führen und bei allen weiteren EASSy-Veranstaltungen wiederverwendet werden. So einfach ist das... 

Android/iOS:

App einfach runterladen und den Code erstellen. Man kann auf dem Smartphone auch mehr als einen QR-Code speichern. Somit kann man bei Bedarf sowohl für seine Begleitung als auch für seine Kinder einen Code erstellen. Einmal erstellt, kann man diesen EASSy-Code künftig bei allen EAASy-Verantstaltungen vorweisen.
Android:
https://play.google.com/store/apps/details?id=at.datasys.eassy&gl=AT
iOS:
https://apps.apple.com/at/app/eassy/id1526813119

Kontaktieren Sie uns